Jul 13

Heute wurde im Rahmen einer Feierstunde Frau Alfer nach 41 Dienstjahren an unserer Schule in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Obwohl alle Beteiligten schon seit geraumer Zeit wussten, dass Frau Alfer zum Ende dieses Schuljahres die Schule verlassen würde, so wurde jedem in der Runde heute noch einmal sehr bewusst, welche Lücke  Frau Alfer hinterlassen wird.

Denn es war Frau Alfer, die vielen Schülern etwas von ihrer Liebe zur Musik mitgeben konnte. So waren Gesangseinlagen von Schülern, die sie mit der Gitarre begleitete, ein fester Bestandteil jeder Feier und das alljährliche Adventssingen in den Fluren unserer Schule wäre ohne sie so nicht denkbar gewesen.

Die Hauptschule Kendenich sagt „DANKE“
und wünscht „NEVER ENDING HOLIDAYS“.

Nicht nur den Schülern auch den Kollegen wird sie fehlen.


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.