Mrz 30

Viel hatten wir uns für das Projekt „Mathe mit Power“ vorgenommen, das am 12.01.2012 mit der Auftaktveranstaltung in unserer Aula gestartet wurde und während dessen sich im Rahmen der Mathematik an unserer Schule alles um Geometrie drehte.

Nach reichlich Arbeit und Anstrengung sowohl auf Seiten der Schüler als auch der Lehrer konnten sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen und so erfuhr unser Projekt am heutigen Tag einen würdigen Abschluss im Rahmen einer Feier, zu der nicht nur Lehrer und Schüler sondern auch Vertreter von RWE Power und der Stadt Hürth geladen waren.

Gekonnt führten unsere Schülersprecher Jannika Brüsselbach und Oliver Zappen durch das Programm, in dem Herr Winkel, Personalvorstand der RWE, in seinem Redebeitrag noch einmal die Bedeutung des Faches Mathematik für eine positive Zukunftsgestaltung eines jeden Schülers hervor hob.

Besondere Höhepunkte waren die Einlagen der Klasse 7b und die Filme, die Herr Scharfenberg mit seinen Schülern während der Projektwochen gedreht hatte und die die Ergebnisse der Schüler und Lehrer in den Mittelpunkt stellten.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein „Musik-Meadly“ der 5er, die sogar hier noch durch den Titel mit den zwei Ms den Bogen zur Mathematik schafften. (Kp)

Presseecho

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.