Mrz 09

Um 9.30 Uhr hatte Frau Plug ein tolles Frühstück vorbereitet und alle Helfer der Klasse 6b waren da, um sich vor dem anstrengenden Saubermachen zu stärken. Eine halbe Stunde später wurden auf dem Parkplatz vor der Kirche die für die Aktion notwendigen Utensilien ausgeteilt. Leider mussten wir allerdings danach noch in die Schule, da die Stadt nicht genug Säcke und Handschuhe für die vielen Helfer bereitstellte. Frau Baumeister hatte da zum Glück noch eine eiserne Reserve. Herr Blumenthal, der wie in jedem Jahr diese Aktion mit unserer Schule unterstützt, hatte entlang der Hürther Straße und der Industriestraße eine für die Schüler tolle Stelle gefunden, an der es allen richtig Spaß machte, nach achtlos Weggeworfenem zu suchen. Von Schnapsflaschen, Teilen eines alten Kühlschrankes, einem Autoreifen und einem BH war alles dabei. Kurz vor 12.00 Uhr hatten wir es geschafft und der angesammelte Müllberg konnte sich sehen lassen.

Allen Schülern, die sich an der Aktion beteiligt haben sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Ein herzlicher Dank aber auch an Frau Baumeister und Herrn Blumenthal für die Organisation und Frau Plug für das „Lecker Frühstück“.

Zu den Fotos
B. Kloep

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.