Sep 01

Für die Lehrer waren die Sommerferien schon am Donnerstag vorbei. Grund war unter anderem eine Übung mit der Hürther Feuerwehr, die an zwei Tagen mit drei ihrer Feuerwehrleute – übrigens alles ehemalige Schüler unserer Schule – durchgeführt wurde.

 

Neben der Theorie durften die Lehrer auch mal richtig ran. Hier wurde das Brennen eines Papierkorbs simuliert und wir mussten das richtige Löschen üben.

Das lernten wir auch.

  1. Die Gefahr des Rauches darf nicht unterschätzt werden.
    • 3 Atemzüge = Bewusstlosigkeit!
    • 10 Atemzüge = Tod!
  2. Fettbrände (z.B. brennende Pfanne) niemals mit Wasser löschen. Sonst passiert das. Guckst du!

Tipps für zuhause:

  1. Unbedingt Brandmelder installieren.
  2. Schaumlöscher statt Pulverlöscher anschaffen.
(B. Kloep)

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.