Nov 14

Mit diesem schönen alten kölschen Martinslied begrüßten uns die Klassen 6a und 6b am Martinstag morgens in der Aula. Das war eine tolle Überraschung für uns.

Stimmungsvoll durch das Licht von selbst gebastelten Laternen war der Raum erleuchtet. Lara und Lukas lasen die Legende des Heiligen St. Martin vor. Zu dem Lied „St. Martin. St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind“ spielten Michelle und Christoph, der als Martin auf einem „Pferd“ über die Bühne ritt, die Geschichte des Heiligen. Alle zusammen sangen wir anschließend noch andere Martinslieder.

Zum Schluss bekam sogar jeder von uns noch einen Weckmann. Das war super! Wir machen das auch im nächsten Jahr für die neuen Klassen 5. „Danke“, sagt die Klasse 5a. (Kl)

Zu den Fotos

 

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.