Mai 18
Berufswahlsiegel 2013

Foto: Rosenbaum

Seit 2008 können sich Schulen des Erftkreises für dieses Siegel bewerben und 2010 hatte unsere Schule zum ersten Male diese Auszeichnung für drei Jahre erhalten. Mit dem Zertifikat werden die Bemühungen der Schule belohnt, den Mädchen und Jungen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern.

Bei der Überprüfung im vergangenen Januar beeindruckte die Jury besonders, dass bereits 15 Schüler der Jahrgangsstufe 10 einen unterschriebenen Ausbildungsvertrag vorweisen konnten und die meisten anderen Jugendlichen schon sehr genaue Vorstellungen von dem hatten, was sie beruflich nach der Schule machen wollten.

So erhielt die GHS Kendenich im Rahmen einer Feierstunde diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. Schulrätin Claudia Haushälter-Kettner sagte in ihrer Laudatio: „Sie haben die Zertifizierung bereits vor drei Jahren das erste Mal erhalten und konnten seitdem ihre Qualitäten sogar verbessern.“

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.